Gebetsspaziergang in Raidwangen

Es grünt und blüht, der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite und wir verbringen gerne Zeit in der Natur. Denn hier atmet die Seele auf und wir fühlen uns Gott, dem Schöpfer näher.

Die Leiterinnen des TeensTreff Raidwangen-Neckarhausen, Nadine Karrenbauer (Jugendreferentin der Evang.-meth. Kirche) und Sandra Scherer (Jugendreferentin im Ev. Bezirksjugendwerk), haben deshalb einen Gebetsspaziergang entwickelt. Auf einer Spazierroute von Raidwangen Richtung Altdorf hängen an unterschiedlichen Stellen 9 Stationen, die zum Innehalten einladen. Der Weg beginnt an der Ev. methodistischen Kirche (dort gibt es die Wegbeschreibung) und endet an der Ev. Kirche in der Dorfmitte von  Raidwangen. Die reine Laufzeit beträgt etwa 60 Minuten, dazu sollte man natürlich ein bisschen Aufenthaltszeit an den Stationen einplanen. Unter den Überschriften Dank, Fürbitte, Klage, Herausforderung, Vaterunser, Vergebung, Veränderung, Anbetung und Segen erwartet die Spaziergänger ein kleiner Impuls oder eine Aktion. Der Gebetsspaziergang kann von Donnerstag, 30. April bis Mittwoch, 06. Mai erlaufen werden, danach verschwinden die Stationen wieder.

Herzliche Einladung auf diese Weise mit Gott in Kontakt zu treten!

TeensTreff

Wir treffen uns abwechselnd im Gemeindehaus der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Altdorfer Straße 10 in Raidwangen oder im Gemeindehaus der Evangelischen Landeskirche in der Talstraße 10 in Raidwangen.
Jugendliche aus Neckarhausen sind ausdrücklich dazu eingeladen!

Der TeensTreff wird von einem Team aus Ehrenamtlichen verantwortet sowie von Nadine Karrenbauer, Jugendreferentin der Ev.methodistischen Gemeinde (nadine.karrenbauerdontospamme@gowaway.emk.de) und Sandra Scherer Jugendrefentin beim  Ev. Bezirksjugendwerk in Nürtingen. (schererdontospamme@gowaway.ejw-nuertingen.de).