Taufen

Taufen finden in der Regel alle 6-8 Wochen im sonntäglichen Hauptgottesdienst statt. Der Termin wird im Einvernehmen zwischen Pfarramt und Tauffamilie festgelegt.

Anmeldung zur Taufe:

Vor der Taufe findet ein Taufgespräch statt, bei dem die erforderlichen Daten erhoben bzw. festgestellt, die Paten benannt und Fragen zur Taufe und Tauffeier geklärt werden.

Vorzulegen sind dabei die Geburtsbescheinigung des Täuflings, sowie Patenbescheinigungen der nicht im Gemeindebereich lebenden Paten. Die Heimatpfarrämter helfen hier gerne. Pate bzw. Patin werden kann, wer Mitglied einer christlichen Kirche ist (ACK) und bereit ist, sich für dieses Amt beauftragen zu lassen.

Hinweis: wir bitten darum, während des Tauf-Gottesdienstes nicht zu fotografieren oder zu filmen. Nach der Tauffeier ist der Taufende auf Nachfrage gern zu Photoaufnahmen am Taufstein bereit.

Mehr zum Thema

Grundlegendes zur Taufe (Webseite der Ev. Landeskirche in Württemberg)

Taufspruchfinder